Die diesjährige Broschüre, unser inhaltliches Herzstück, ist druckfrisch in limitierter Auflage eingetroffen. Wir möchten hier parallel schon mal gerne zum digitalen Schmökern einladen. Besonders hervorgehoben werden müssen die Hintergrundtexte.

In diesem Jahr gibt es drei Beiträge, die sich einführend mit Feminismus, dem diesjährigen G20-Gipfel und Wohn- bzw. Freiraumpolitik auseinandersetzen.

// Fight for feminism! …Gegen die (anti-)bürgerliche Moral von Islamisten, AfD und deutscher Mehrheitsgesellschaft
Autor*innen: Antifaschistische Gruppe Braunschweig

// Kommst du mit uns ins Gefahrengebiet? …Warum der G20-Gipfel (7.-8. Juli in Hamburg) die Möglichkeit eines öffentlichkeitswirksamen, antikapitalistischen Protestes und einer linken Offensive bietet
Autor*innen: in/progress

// Eine Stadt für Alle! Warum eigentlich nicht?
Autor*innen: Das Nexus – selbstverwaltetes Kulturzentrum